AGB/Disclaimer

Inhalt der Webseite

Die Webseite „derwolf.cc“ behandelt in Form von schriftlichen sowie audiovisuellen Beiträgen die Themen Affiliate Marketing und Investments sowie artverwandte Themen rund um die New Economy. Die Webseite enthält auf bestimmten Unterseiten Produktempfehlungen die mit Affiliatelinks versehen sind. Der Seitenbetreiber agiert in diesem Fall lediglich als Tippgeber, jedoch nicht als eigentlicher Verkäufer der auf der Seite vorgestellten Produkte. Als eigentlicher Verkäufer agiert der Seitenbetreiber lediglich bei seinen eigenen Produkten, welche unter dem Link „Wolf Produkte“ und den daraus weiterleitenden Links zu den Produktseiten angeführt sind. Zahlungsabwickler und Reseller der eigenen Produkte ist die Handelsplattform Digistore24.

Grundsatz Disclaimer:

derwolf.cc  ist ein Online-Marketing und Coaching-Projekt. Ich teile als Seiteninhaber lediglich meine persönliche Meinung, sowie meine Erfahrungen den interessierten Usern mit. Ich bin KEINE zugelassene Anwaltskanzlei, Agentur oder Steuerberatung! Jegliche Aussagen meinerseits in Bezug auf Onlinemarketing, sowie persönliche Erfahrungen mit juristischen Umständen,Tipps, Meinungen etc. sind also weder als Rechtsberatung noch sonst irgendwie verbindlich von meiner Seite zu betrachten. Jegliche Haftung meinerseits ist daher ausgeschlossen.

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter Datalife Entertainment (verantwortlich für Produktion und Inhalt) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Namen von Autoren und Testimonials können teilweise abgeändert sein. Durch die reine Nutzung der Website des Anbieters kommt noch keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Ein Vertragsverhältnis entsteht erst durch den Kauf der auf dieser Seite ausgeschriebenen eigenen Produkte (Seitenlink „Wolf Produkte“) mit dem Zahlungsabwickler, der Handelsplattform Digistore24. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite verwendete Fotos lediglich als Symbolfotos zu verstehen sind. Bei den auf dieser Webseite angebotenen Produkten handelt es sich ausschließlich um digitale Produkte, die nach dem Kauf vom Kunden auf die Festplatte des selbigen heruntergeladen  werden können. Ein postalischer Versand in Form von CDs oder DVDs erfolgt nicht.

Rechte des Anbieters gegenüber Produktkäufern  

Der Kunde verpflichtet sich, bei seinem Kauf gegenüber der Handelsplattform Digistore24 wahrheitsgemäße Angaben zu machen und jegliche Art von technischer und anderweitiger Manipulation vor, während und nach dem Kauf zu unterlassen.  Der Anbieter Datalife Entertainment ist berechtigt, mit dem Kauf zusammenhängende, etwaige ausstehende Zahlungen des Kunden, auf Eigenbetreiben, unabhängig vom Zahlungsanbieter, vom Schuldner einzufordern und gegebenenfalls auch den Gerichtsweg zu beschreiten. Im Falle einer vom Käufer verschuldeten Rückbuchung des Kaufpreises, zu Lasten des Anbieters, ist der Anbieter berechtigt, zusätzlich zum geschuldeten Betrag des jeweiligen Produktes, die dadurch entstehende Gebühr vom Kunden einzufordern. Diese Gebühr beträgt bei Rücklastschriftbuchungen 12.- EUR, bei Rückbuchungen von der Kreditkarte 50.- EUR.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheber- und Leistungsschutzrechte/Bildrechte

Sämtliche auf dieser Website veröffentlichten Inhalte/Bildrechte unterliegen dem  österreichischen Urheber- und Leistungsschutzrecht und befinden sich im Besitz der Firma Datalife Entertainment. Jede vom österr. Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung, Weitergabe bzw kommerzielle Verwendung einzelner Inhalte/Fotos/Texte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Einkommens-Disclaimer

Keine Zusicherungen und Ergebnis-Prognosen.

Mit Nutzung dieser Webseite erkennen Sie an und stimmen zu, dass keinerlei Auswirkungen, Zusagen, Anregungen, Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art über Ihre Zukunftsperspektiven, finanziellen Einkünfte oder sonstige Gewinne gemacht werden können. Durch den Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen auf den hier publizierten Webseiten werden Sie nicht automatisch Geld verdienen. Jegliche Gewinn- oder Einkommensbeispiele, sowie auch mögliche Resultate und Auswirkungen sind lediglich Schätzungen oder beruhen auf persönlichen Erfahrungen die von Nutzer zu Nutzer individuell unterschiedlich sein und stark variieren können. Es gibt keine Sicherheit & Gewährleistung, dass Sie die in den Beispielen/Schätzungen aufgeführten Gewinne & Umsätze oder Ergebnisse tatsächlich erzielen werden. Sollten Sie sich dennoch auf die vorgelegten Zahlen stützen, müssen Sie akzeptieren, dass Sie das gesamte Risiko tragen und dass niemand ausser Sie selbst Haftung für Ihre Handlungen & Entscheidungen übernehmen kann. Es gibt keine Zusicherung, dass alle vorherigen Erfolge oder vergangenen Ergebnisse zu Gewinn oder Einkommen führen werden. Es können auch keine vorherigen Erfolge verwendet werden, als Indiz für Ihren zukünftigen Erfolg oder die Ergebnisse von Daten, Inhalten oder Strategien. Jegliche Ansprüche oder Zusicherungen in Bezug auf Einkommen oder Gewinn können nicht als “Durchschnittsverdienst” betrachtet werden.

EU- Sicherheitsportal: Die EU–Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online- Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online–Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Anbieter nimmt an Verbraucherstreitschlichtungsverfahren nach dem VSBG nicht teil.

————–ENDE AGB

Schlußbemerkung für Pedanten, Erbsenzähler, Abmahnanwälte, Trolle und Denunzianten: Wir sind an sich sehr umgängliche Leute, die grundsätzlich im Sinne eines friedlichen Miteinanders wollen, dass jeder Mensch, der mit uns zu tun hat, uns auch in angenehmer Erinnerung behält… Deshalb schreiben wir auch Kunden- bzw Userservice groß und deshalb haben wir unsere AGB, sowie unsere Datenschutzerklärungen, auch so transparent wie es aus unserer Sicht möglich ist, gestaltet. Jedoch sind sowohl UWG, als auch Datenschutzrecht zwei sehr komplexe Materien, die ständig in Bewegung sind und zweifelsohne in vielen unausgefochtenen Punkten letztendlich nur auf schlichten „Rechtsauffassungen“ beruhen. Auch gibt es immer wieder Aspekte, die einen Unternehmer – ganz egal wie transparent er agiert – angreifbar machen und die so gut wie nicht beeinflussbar sind. Sollten Sie beim durchlesen unserer AGB/Datenschutzerklärung oder generell beim Betrachten unserer Seiten also in einzelnen Punkten der Meinung sein, dass wir gegen geltende Gesetze verstossen (welche das auch immer wären…) oder aber irgendein „Problem“ bei wem auch immer (zb Mitbewerb?) verursachen, dann haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

Variante A: Sie setzen sich mit uns in Verbindung und schildern uns ihr „Problem“ (sofern es wirklich eines gibt), welches wir dann versuchen gemeinsam zu beseitigen, oder aber in anderer Art und Weise auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Sie haben es mit weltoffenen und grundsätzlich gebildeten Leuten zu tun, mit denen man über alles reden kann… Das können wir ganz simpel bei einem Bier, einem opulenten Abendmahl, oder aber einfach nur „auf die schnelle“, ohne jegliche Gegenleistung, mit einem Handshake machen. Wir wollen niemanden auf die Zehen steigen und schon gar nicht für unnötigen Ärger sorgen. Vertrauen Sie daher, auf unsere offene, freundliche Art und unsere grundsätzlich friedfertige Haltung, die Sie bei Variante A erfahren dürfen…

Variante B: Sie gehören zu jener Fraktion von Unbelehrbaren, welche die Komplexität von Rechtssystemen zu ihrem eigenen Vorteil versuchen zu nutzen. Beispielsweise mit Hilfe von sogenannten „Abmahnanwälten“ oder „Abmahnvereinen“ (ein Phänomen, welches es in Österreich ja glücklicherweise eigentlich nicht wirklich gibt) können Sie dann versuchen, finanzielle Vorteile für sich herauszuschlagen, bzw unseren Gerichten oder auch Behörden noch mehr unnötige Arbeit aufzubürden. (Als ob die nicht schon genug ausgelastet wären).

Sollten Sie sich für die (nicht empfohlene) Variante B entscheiden, müssen Sie bitte folgendes zur Kenntnis nehmen:

1. Wir sind sehr gut Rechtsschutzversichert (übrigens inkl. Datenschutzrecht sowie über unsere Landesgrenzen hinaus) und das ZUMINDEST bis einschließlich der ersten Instanz. (Fallabhängig aber auch darüber hinaus) Und SELBST WENN die Angelegenheit nicht zu unseren Gunsten in der ersten Instanz unter dem Schutz unserer zuständigen Versicherungsgesellschaft geklärt wird, haben wir die finanziellen Mittel, Rechtsfragen auch bis in die LETZTE Instanz auszufechten. Das wird also ein weiter Weg für Sie…

2. Wir sehen uns unsere juristischen Gegner immer sehr genau an und Sie dürfen uns eines glauben: Wir haben genug Erfahrung, bei JEDEM Gegner etwas juristisch Unstimmiges zu finden… (Zumindest war dies bis jetzt noch immer so) Wer bewusst versucht, uns ans Bein zu pinkeln, muss mit scharfen Gegenfeuer rechnen. Mit anderen Worten: Wir schöpfen unsere juristischen Möglichkeiten komplett aus. Und sollten wir widererwarten mit juristischen Mitteln nicht weiter kommen (was übrigens noch nie vorkam) , dann könnte es durchaus sein, dass wir auch die nicht juristischen ausschöpfen… Wir lassen das mal so kryptisch im Raum stehen. Aber vielleicht wissen Sie ja auch, dass wir früher mal Splatter-Regisseure waren… 😉 Gehen Sie also unbedingt davon aus, dass wir sehr viel Fantasie im Umgang mit den oben erwähnten Personengruppen mitbringen… 😉 Kleiner Joke… Oder auch nicht?

Nein, im Ernst, wir empfehlen grundsätzlich Variante A! Wir sind ja eh lieb… Danke für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit.