Warum hat Elon Musk Twitter gekauft? Ist das vielleicht der Grund?

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

In den letzten Tagen/Wochen war von zahlreichen Twitter Usern ein Raunzen und Zähneknirschen zu vernehmen. Kaum noch Follower, Reichweitenverlust usw usf. Warum hat Elon Musk Twitter gekauft? Das fragen sich derzeit viele Twitteruser (und nicht nur die) und liefern die Antwort auf die Frage gleich hinterher:

Weil er Twitter offenbar zerstöööööörrrren will!

Warum investiert jemand 44 Milliarden US Dollar in einen defizitären Laden?

Wir diskutieren seit Tagen über den ominören „blauen Haken“ zur Echtheitsverifizierung, der offenbar nur ein Abomodell darstellen sollte, aber nichts mit einer echten Verifikation zu tun hatte. Dann gab es eine „Official“ Markierung, die nur wenige Stunden später wieder von den betroffenen Profilen verschwand.

Und letztendlich kam von Elon Musk selbst folgende Ansage:

„Twitter wird sehr viel dummes in nächster Zeit tun!“

Hat da jemand seinen Laden nicht im Griff?

Twitter

Ja, ganz so sieht es aus. Aber jetzt liebe Leute, werde ich euch einen Insider verraten! Mag sein, dass Elon Musk das Innenleben von Twitter (noch) überhaupt nicht versteht. Aber tatsächlich wird ihm das sogar völlig egal sein. Denn sein Fokus, liegt auf einer ganz anderen Sache. Und interessanterweise wird darüber kaum gesprochen.

Wer hat Elon Musk bei seinem Twitter Deal geholfen?

Hier fallen u.a. klingende Namen wie Krypto-Urgestein David Sacks, oder Binance Gründer Changpeng Zhao.

Und eigentlich sollte man schon bei dieser vor kurzem geleakten Information hellhörig werden. Warum könnten David Sacks und Changpeng Zhao ein Interesse an so einem defizitären Laden haben?

Es müsste hier doch wohl irgendeine Verbindung zum Kryptothema geben, oder?

Fakt ist: Twitter, ist trotz seiner roten Zahlen eines der mächtigsten Socialmedia Spielzeuge die es gibt. Und Musk beherrscht nun zig MILLIONEN von Accounts.

Was ist wohl wahrscheinlicher? Das Musk lediglich den ganzen Laden umkrempeln will um mit Werbung mehr Geld zu verdienen (was vorher auch schon nicht so richtig funktionierte).

Oder… In Sachen Krypto vielleicht eine eigene Sache starten will? Und Twitter mit seiner – trotz roter Zahlen – zweifelhaft vorhandenen Marktmacht zur Unterstützung braucht?

Elon Musk der bessere Zuckerberg?

Wir erinnern uns: Mark Zuckerberg ist mit der Einführung seiner Kryptowährung Libra kläglich gescheitert, da ihm die Behörden einen Strich durch die Rechnung gemacht haben.

Twitter Kauf Elon Musk

Nehmen wir an, Elon Musk hätte ähnliches vor, warum sollte er dann den Fehler von Zuckerberg wiederholen? Nein, meine Damen und Herren…

Der Leak, den die NY Times kürzlich veröffentlichte, verrät, dass Musk ein dezentrales Kryptopayment starten will, welches er über das bereits etablierte Bitcoin Lightning Netzwerk ausführen will. Und Twitter wird hier eine ganz entscheidende Rolle spielen!

Schau dir auch gerne mein Video zum Thema „Warum hat Elon Musk Twitter gekauft?“ auf TikTok dazu an:

https://vm.tiktok.com/ZMFPuXNch/

PS: Das „Dating Cash System“ funktioniert übrigens nach wie vor.. Wenngleich auch dort die Reichweite der einzelnen Posts etwas zurückgegangen sind. Wir beobachten, wie das alles weiter geht.

Dating Cash System – vollautomatischer Traffic von Datingaffinen Usern

Ungefähre Lesezeit: 3 Minuten

Es klingt natürlich fantastisch, wenn man bereits am Tag nach dem Launch vom Dating Cash System Nachrichten von zwei verschiedenen Usern im Postfach hat, die über ihre ersten Umsätze berichten. Ich bin dann aber eher bemüht, die Glücklichen wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen. Denn tatsächlich haben wir es hier eher mit einem Langzeit-System, als mit einem „wie werde ich schnell reich“ System zu tun.

Dating Cash System

Und schon am ersten Tag Leads und Umsätze zu generieren, ist eher ein glücklicher Zufall und nicht die Norm. Aber wie man sieht: Nichts ist unmöglich mit dem Dating Cash System! 😉

So funktioniert das Dating Cash System

Auch wenn man NICHT schnell reich wird damit: Das Dating Cash System funktioniert grundsätzlich sehr gut und das Beste: Es funktioniert SOFORT unmittelbar nach der Einrichtung und dem Anwenden der ersten Strategie!

Man bekommt also sofort Dating-Traffic geliefert und das nur aufgrund bestimmter technischer Einstellungen, welche exakt in dem rund dreistündigen Videokurs erklärt werden. Zusätzlich muss man eine bestimmte „Starterstrategie“ ausführen, welche das System in Gang bringt.

Das alles funktioniert kostenlos! Man benötigt also weder eine eigene Webseite (obwohl so etwas freilich immer sinnvoll ist in dieser Nische) noch Mailmarketing, noch irgendwelche kostenpflichtigen Tools.

Tatsächlich benötigt man lediglich einen kostenlosen Twitteraccount und muss dann exakt jene Schritte befolgen, die im Dating Cash System vorgegeben werden.

Dating Cash-Traffic via Twitter?

Konkret generieren wir mit dem System also VOLLAUTOMATISCH Cam-Datingtraffic via Twitter und zugegeben, ja: Das klingt zunächst mal wirklich verrückt.

Denn wenn wir „Twitter“ hören, denken wir zunächst an eine vorwiegend politische Nachrichtenplattform. Und vielleicht noch an Elon Musk – der allerdings kein Hindernis für unsere Strategie darstellt! 😉

Twitter als Erotik- und Datingparadies?

Tatsächlich hat Twitter aber noch eine andere Seite. Es handelt sich hierbei nämlich um die so ziemlich einzige Social Media Plattform, welche auch geteilte FSK18 Inhalte gestattet. Dadurch wird eine bestimmte Art von männlichem Publikum angezogen, welche widerum genau unsere Zielgruppe darstellen!

Diese Zielgruppe ist riesig und dazu muss man wissen: Twitter hat ein kontinuierliches Wachstum an Usern zu verzeichnen. Und jedes Jahr werden Leute aufs Neue 18 Jahre alt!

Dating Cash Logo

Genau diese Personengruppe ist es, die auf Twitter nicht nur FSK18 Inhalte konsumieren, sondern auch neue Kontakte zu Damen oder Herren knüpfen will . Und genau hier kommt das Dating Cash System ins Spiel.

Vollautomatisiert werden mit dem System Nutzerprofile von Damen ausgespielt und dem interessierten Twitter-User empfohlen. Mit dieser Empfehlung ist natürlich auch der dazu passende Affiliatelink involviert, welcher ebenfalls vollautomatisch ausgespielt wird. Dabei sind sämtliche Bild und Text Nutzungsrechte abgeklärt. Somit wird der ausgespielte Content auch legal verwendet. Von der Userqualität darf man sich nicht allzu viel erwarten. Mit SEO Traffic ist diese Art von Social Media Traffic nicht vergleichbar. Man benötigt also DEUTLICH mehr Klicks um erst mal Leads und Umsätze zu generieren. Aber, so what? Das ganze läuft kostenlos rund um die Uhr und man hat lediglich die ersten Wochen einen Zeitaufwand von rund 10 Minuten pro Woche damit, um die Strategie bis zu einem mehr oder weniger exponentiellen Wachstum anzutreiben.

Alles anonym!

Ein Punkt den ich noch nicht erwähnt habe: Das alles läuft nicht nur vollautomatisch. Es funktioniert vor allem ANONYM! Das muss man nicht so handhaben, kann es aber! 😉 Nach der technischen Einrichtung, die ca eine Stunde benötigt, sowie der ca 5 Minuten dauernden Erstatrategie produzierst du bereits ersten Traffic! Und du selbst bleibst mit der im Kurs erklärten Strategie absolut anonym für andere Twitteruser!

Fazit: Mit dem Dating Cash System wirst du sicher nicht reich werden – zumindest nicht kurzfristig. Die Qualität des Traffics kommt nicht an SEO Traffic heran, aber: Der Traffic kostet dafür nichts und das System läuft vollautomatisch rund um die Uhr – auch wenn du schläfst! Es ist unterm Strich also eine lohnende Langzeitstrategie, die man für sich laufen lassen kann und es ist mit Sicherheit auch eines: Ein optimaler Einstieg für Affiliate Anfänger, die in der lukrativen Cam-Dating Nische Fuss fassen wollen!

Im Bonusmodul des Kurses gibt es zahlreiche weitere wertvolle Tipps, wie du mit diesem Thema Geld verdienen kannst! In Summe ist das Dating Cash System also eine lohnende Investition, wenn du ernsthaft vorhast in diesem Business durchzustarten!

So sieht das Einführungsmodul im Dating Cash System aus! Und natürlich gibt es wie in fast jedem WOLF-Produkt gleich auf der ersten Seite eine tolle Überraschung! 🙂

Update: Hier zum Fazit: „Drei Monate Dating Cash System Erfahrungen“